Immer mehr Warnungen zu Bitcoin

Diese Seiten beinhalten Cannabis Craze, Market Master und Golden Profit, die auf die gleiche Weise funktionieren und das gleiche Design verwenden und nur die Farben und das Logo des Unternehmens ändern.

Bitcoin Superstar ist keine revolutionäre Software, mit der Sie Millionen von Dollar verdienen können, sondern ein Duplikat anderer Seiten, die in einigen Fällen die gleichen Autoren haben, die, wenn sie entdeckt werden, nach anderen Wegen suchen, um neue Opfer zu täuschen.

Bitcoin Superstar ist FALSCH

Es ist sehr wichtig, alles sorgfältig zu lesen, besonders das „Kleingedruckte“. Am Ende der Seite finden wir einige kleine Empfehlungen und Warnungen, unter denen sich das Folgende hervorhebt:

„Die auf dieser Website gezeigten Personen, Informationen und Ereignisse sind rein fiktiv. Jede Ähnlichkeit mit realen Ereignissen oder Menschen, ob lebendig oder tot, ist reiner Zufall.

Die Seite selbst verdeutlicht, dass das, was ein paar Zeilen oben versichert, eine Lüge ist, aber wir können dies nur begreifen, wenn wir uns nicht vom ersten Eindruck, von den vielen Zahlen und der wunderbaren Landschaft, die wir gemalt sind, mitreißen lassen.

gut

Die Zeugnisse, das Hauptvideo, die Fragen und Antworten, die Börsenindikatoren, die Sicherheitsfirmen im Web, absolut alles, was mit dieser Software zu tun hat, ist eine Lüge.

In ihrer Video-Präsentation erzählen uns nur Lügen.

Es ist praktisch unmöglich, bei Investitionen an der Börse einen festen Gewinn zu erzielen, so wie es bei Krypto-Währungen der Fall ist. Der Cannabismarkt kann gut funktionieren, aber er kann auch jederzeit zusammenbrechen.

Die Investition ist möglich und kann große Vorteile bringen, aber das Problem entsteht, wenn wir Geschäfte über einen betrügerischen Vermittler wie Bitcoin Superstar tätigen.

Tatsächlich haben die Aktien in den letzten Monaten einen deutlichen Rückgang zu verzeichnen. Der Ausblick ist nicht so positiv, wie die Seite behauptet.

Die Grafik, die sie auf ihrer Website zeigen, ist nicht echt.

„Informationen manipuliert
Das Werbevideo, das in Bitcoin Superstar erscheint, unterstreicht den signifikanten Anstieg der Anteile von Unternehmen am Cannabismarkt im Jahr 2018 und bisher im Jahr 2019.

Alle Informationen im Bitcoin Superstar sind manipulierte Informationen.

Es gibt befragte Spezialisten, die das sagen, und dann hören wir ein schönes Voiceover, das uns eine sehr positive Perspektive auf das Geschäft gibt, aber wie wir erwarten können, ist das auch falsch.

Alle Informationen, die in diesem Video erscheinen, werden manipuliert.

Wir müssen nur die Entwicklung der dort erscheinenden Unternehmen wie Aurora Cannabis oder Aphria überprüfen, um festzustellen, dass die Statistiken, die im Video und im Rest der Seite erscheinen, manipuliert werden.

Die Aktien wachsen nicht astronomisch, haben aber seit Dezember 2018 einen deutlichen Rückgang zu verzeichnen, so dass Sie mit einer Investition von 220 Euro nicht über Nacht Millionen verdienen werden.

Comments are closed.